Unterwegs mit Markus

Lockdown, Isolation, Absagen und Ernüchterung. Davon ist der Alltag vieler Menschen geprägt. Genau in diesen Alltag soll eine gemeinsame Aktion der evangelischen Kirchengemeinden im Reutlinger Nordraum wirken. Von Februar bis zum Osterfest wird das gesamte Markusevangelium gelesen.

Dazu gibt es einen Bibelleseplan, Gottesdienste in Präsenz zum Markusevangelium in der Auferstehungs- und Katharinenkirche sowie viele digitale Extras und Schmankerl. Zum Beispiel Interviews mit interessanten Leuten, digitale Bibelabende, Spiele und Aktionen für Jung und Alt. Dieses Vorhaben steht allen offen. Es möchte dazu beitragen, den Weg auf Ostern hin in dieser besonderen Zeit kreativ zu gehen und anregend mit einer guten Nachricht zu begleiten.

Bei "Unterwegs mit Markus" wirken mit Silke Bartel, Beate Ellenberger, Sabine Großhennig, Ursula Heller, Carolin Lutz, Patrick Mauser, Achim Wurst sowie viele Möglichmacher*innen aus den Kirchengemeinden und dem Evangelischen Stadtjugendwerk Reutlingen.

Am 1. Februar geht es los und so sieht der Farplan mit Markus aus:

  • bis zum 07.02. Kapitel 01
  • bis zum 14.02. Kapitel 02
  • bis zum 21.02. Kapitel 03
  • bis zum 28.02. Kapitel 04 + 05
  • bis zum 07.03. Kapitel 06
  • bis zum 14.03. Kapitel 07 + 08
  • bis zum 21.03. Kapitel 09 + 10
  • bis zum 28.03. Kapitel 11 + 12
  • bis zum 02.04. Kapitel 13 + 14 + 15
  • bis zum 05.04. Kapitel 16