Reutlinger Posaunenchor wird 140

Alt? Ja! Altbacken? NEIN!

Reutlingen. Als wohl ältester seiner Art in Baden-Württemberg wurde der Reutlinger Posaunenchor im Jahr 1881 als Gruppe des Jünglingsvereins Reutlingen (CVJM) gegründet.
Im Lauf der Jahre hat sich vieles geändert. Die Literatur wurde vielfältiger und der Musikstil ist heute geprägt von alter und zeitgenössischer Bläsermusik. Frauen und Männer, junge und ältere Bläser*innen geben dem Posaunenchor ein buntes Gesicht. Bei allen Veränderungen ist eines gleich geblieben: mit der Musik das Wort Gottes zu verkündigen.

Unterwegs in der Gesamtkirchengemeinde begleiten wir regelmäßig Gottesdienste. Genauso wichtig ist das diakonische Blasen im Krankenhaus und in den Altenpflegeheimen. Feste und Aktivitäten wie Ausflüge begleiten uns durchs Jahr.

Auch bei uns hat die Corona Pandemie vieles verändert. Das wöchentliche gemeinsame Proben ist nicht möglich, musizieren dürfen wir nur in kleiner Besetzung. Jetzt hoffen wir darauf, bald wieder in die „Normalität“ zurückkehren zu können.

Den Nachwuchs bilden wir individuell selber aus. Ebenso begrüßen wir Neulinge und Wiedereinsteiger bei uns im Chor. Probe normalerweise immer dienstags von 20 - 21.30 Uhr im Gemeindezentrum Hohbuch.

Kontakt: Barbara Stotz, Tel. 07121 205966, und Susanne Riehle, Tel. 07121 290060.