Vesperkirchen laden ein

Bildrechte bei Gertrud Schief

„Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken“ (Matthäus 11,28)
Immer mehr Gemeinden öffnen ihre Kirchentüren und laden zur Vesperkirche ein. Sie machen deutlich, dass hier alle Menschen willkommen sind. Es spielt keine Rolle, woher jemand kommt, wie viel Geld er oder sie hat und welche Erlebnisse die Menschen geprägt haben. Vesperkirchen sind gastfreundliche Orte. Jede Person kann so kommen wie sie ist. Und so darf sie auch wieder gehen.

Vollständiger Brief von Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July und Oberkirchenrat Dieter Kaufmann. (pdf)