Klinikseelsorge

 

Wenn Menschen plötzlich erkranken oder mit der Diagnose einer schweren Erkrankung konfrontiert werden, geraten sie häufig in eine Krise, die nicht nur sie selbst, sondern ihr gesamtes Umfeld aus dem Gleichgewicht bringt.

In solchen Situationen ist die Krankenhausseelsorge darum bemüht, den betroffenen Menschen Unterstützung anzubieten, die sowohl Mut zum Kämpfen als auch Kraft zum Akzeptieren gibt.

Außerdem versucht sie, das Krankenhauspersonal bei seiner - oft bis an die Grenzen der Belastbarkeit gehenden - Arbeit zu entlasten und zu unterstützen.

Die Krankenhausseelsorge im Klinikum am Steinenberg wird für die Evangelische Kirche von Pfarrerin Claudia Goller, Pfarrer Martin Winter und Pfarrer Gerald Büchsel wahrgenommen.