Kindertageseintrichtungen im Evangelischen Kirchenbezirk Reutlingen

 

Im Kirchenbezirk Reutlingen gibt es insgesamt 17 Kindertageseinrichtungen in evangelischer Trägerschaft. Damit nimmt Kirche als freier Träger eine öffentliche Aufgabe wahr, die sie vom biblisch-christlichen Menschenbild aus gestaltet. Leitlinie unserer pädagogischen Arbeit ist der Orientierungsplan für Bildung und Erziehung des Landes Baden-Württemberg.

Jedes Kind – egal welcher kulturellen oder religiösen Herkunft – hat ein Recht auf Religion. Kinder haben religiöse Fragen und suchen nach Antworten: Woher komme ich? Wer lässt die Blumen wachsen? Hat Gott auch Geburtstag?... Sie fragen auch nach Unterschiedlichkeiten und Gemeinsamkeiten der Religionen und Kulturen.

Unsere pädagogischen Fachkräfte suchen mit den Kindern nach Antworten, geben Impulse, erkennen gemeinsam mit ihnen, dass es auf manche Fragen keine abschließenden Antworten gibt. Sie sind ihnen ein Vorbild als Menschen, die auf Gott vertrauen.

Wir pflegen christliche Rituale im Alltag und feiern christliche Feste im Jahreskreis. Wir schaffen eine Atmosphäre von Geborgenheit, gehen wertschätzend miteinander um, nehmen die Kinder in ihrer Persönlichkeit ernst und ermutigen sie, Herausforderungen zu meistern. Die Kinder sollen Vertrauen in ihr Leben entwickeln, ihre Einzigartigkeit entdecken und zu gemeinschaftsfähigen Menschen heranwachsen.

 
  • add Anmeldeverfahren Stadt Reutlingen

    Die Stadt Reutlingen hat 2013 eine Anlaufstelle für die Kindertagesbetreuung in Reutlingen (AnKeR - früher Zentrale, trägerübergreifende Warteliste) eingeführt. Statt wie bisher in jeder einzelnen Kindertageseinrichtung, können Sie nun zentral an einer Stelle Ihren Betreuungswunsch anmelden.

    Wenn Sie eine Vorauswahl getroffen oder sich entschieden haben, in welcher Kindertagesstätte Sie einen Betreuungsplatz für Ihr Kind wünschen, können Sie Ihren Platzwunsch anmelden. Dabei können Sie bis zu drei Einrichtungen auswählen.
    Um diese Entscheidung treffen zu können, stellen wir Ihnen gerne unseren Kindergärten vor. Bitte wenden Sie sich direkt an uns, damit wir dafür einen Termin vereinbaren können.

    Die Anmeldung des Betreuungswunsches muss mindestens sechs Monate vor einer gewünschten Aufnahme erfolgen. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:

    Die Anmeldung des Betreuungswunsches können Sie direkt online unter folgendem Link vornehmen:
    http://www.reutlingen.de/anker

    Oder Sie melden Ihren Betreuungswunsch persönlich bei der AnKeR-Beratungsstelle an. Für alle Fragen rund um die Anmeldung, sowie für alle Fragen bezüglich der Kindertagesbetreuung in Reutlingen allgemein, können Sie sich gerne an diese wenden:

    AnKeR
    Rathaus Gebäude Marktplatz
    Marktplatz 22
    72764 Reutlingen

    Tel: 07121 / 303-5578
    Fax: 07121 / 303-2255
    E-Mail: ankerdontospamme@gowaway.reutlingen.de

  • add Anmeldeverfahren Gemeinde Lichtenstein

    Das Kinderhaus unterm Schhloss liegt auf Gemarkung der Gemeinde Lichtenstein. Die Anmeldung ist das ganze Jahr über möglich und erfolgt zentral über die Gemeinde Lichtenstein. Die Aufnahme erfolgt nach den einheitlichen Kriterien zur Platzvergabe.

    Für alle Fragen rund um die Anmeldung, sowie für alle Fragen bezüglich der Kindertagesbetreuung in Lichtenstein allgemein, können Sie sich gerne an das Bürgermeisteramt wenden:

    Abteilung Kindergärten, Schulbetreuung, Familienbüro, Veranstaltungen, Wahlen

    Matthias Sauer
    Rathausplatz 17

    72805 Lichtenstein

    matthias.sauerdontospamme@gowaway.gemeinde-lichtenstein.de

    Tel.: 07129 696-46

  • add Anmeldeverfahren Gemeinde Wannweil

    Der Evangelische Kindergarten Jona auf Gemarkung der Gemeinde Wannweil. Die Anmeldung ist das ganze Jahr über möglich und erfolgt zentral über die Gemeinde Wannweil. Die Aufnahme erfolgt nach den einheitlichen Kriterien zur Platzvergabe.

 
 

Kindertageseinrichtungen in evangelischer Trägerschaft