Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung

Von Herzen
 

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) ist ein Beratungsangebot für Menschen mit Behinderungen und von Behinderung bedrohte Menschen. Es arbeitet nach dem Prinzip „Eine für alle“. Das bedeutet: Hilfesuchende können sich mit allen Anfragen an die EUTB wenden. Es kommt dabei nicht darauf an, welche Teilhabebeeinträchtigung der/die Betroffene hat: Wir sind Ansprechpartner für alle Anfragen und für alle Beeinträchtigungsformen.

Das Ziel ist die Stärkung der Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen und von Behinderung bedrohter Menschen. Deswegen zeichnet sich die EUTB durch zwei Besonderheiten aus: Zum einen ist sie unabhängig, d.h. die Berater*innen sind niemandem verpflichtet außer der Person, die sie beraten. Zum anderen kann die Beratung durch Kontakte zu anderen Betroffenen ergänzt werden.