Suche Frieden und jage ihm nach! KOMMUNAL- UND EUROPAWAHL AM 26. MAI 2019

Als Christen sind wir berufen, diese Welt aktiv mitzugestalten und zum Frieden beizutragen. Wir schauen auf über 70 Jahre stabiler Entwicklung in demokratischen Strukturen in unserem Land zurück. Mit uns und um uns herum wuchs Europa zu einer starken Gemeinschaft heran, die dem Einzelnen Freiheit und Rechtssicherheit garantiert. Es ist ein vielstimmiges, komplexes Europa und mit Fehlern behaftet – aber in seiner Struktur demokratisch und den Menschenrechten verpflichtet.
In letzter Zeit ist die Unterstützung für das Friedensprojekt Europa in vielen Mitgliedsländern zurückgegangen, Skepsis macht sich breit bei den Menschen, ob nationale Interessen in Europa ausreichend Gehör finden. Aus der Europakritik erwuchsen Bewegungen, die Europa als Ganzes in Frage stellen. Angesichts dieser Entwicklung möchten wir dazu beitragen, dass Menschen sich mit Europa auseinandersetzen, sich eine Meinung bilden und am 26. Mai wählen gehen. Eine hohe Wahlbeteiligung stärkt Europa – und Deutschland in Brüssel.
Wir haben eine Materialsammlung zusammengestellt mit Links zu Infomaterial und Kampagnen kirchlicher Anbieter und darüber hinaus. Jeden Link haben wir kurz kommentiert, um die Auswahl zu erleichtern. Diese Auswahl wird laufend ergänzt, gerne nehmen wir Vorschläge entgegen!
Katrin Zürn-Steffens und Petur Thorsteinsson

„Bausteine für einen Europagottesdienst“

Veranstaltungen zu den Europawahlen:
Europawahlbus kommt am 16. Mai nach Reutlingen
Das Ministerium für Justiz und für Europa steht hinter der Europawahlbus-Tour. Am 16. Mai kommt dieser nach Reutlingen. Informationen über die Tour und andere Angebote sind online unter:
Link: https://www.justiz-bw.de/,Lde/Startseite/Europa/Europawahl+2019

Material:
EKD-Handreichung zu den Europawahlen
Am 26. Mai geht es darum, welches Europa wir wollen, so das Statement aus dem EKD-Büro in Brüssel. Dort heißt es weiter: „Für uns als Christinnen und Christen ist Europa lebendiger Ausdruck des ökumenischen Gedankens von Einheit in Vielfalt und in Zeiten von nationalen Egoismen, von Abschottung und Abgrenzung eine starke Antwort auf Populismus und Extremismus.“
Link: www.ekd.de/ekd_de/ds_doc/Handreichung%20Europawahlen%202019.pdf


Arbeitshilfe für kirchliches Handeln zu den Europawahlen
Die Konferenz Europäischer Kirchen hat in Zusammenarbeit mit der Kommission der Kirchen für Migranten in Europa eine Arbeitshilfe für kirchliches Handeln anlässlich der Wahlen des Europäischen Parlaments 2019 veröffentlicht. Auf den 12 bunten Seiten der Broschüre wird deutlich: Auch wenn die Kirchen nicht als Hauptakteure in der politischen Arena auftreten, können und wollen die Kirchen ihre Bedenken und Anliegen gegenüber politischen Entscheidungsträgern - und solchen die es werden wollen - vertreten.
Link: ccme.eu/wp-content/uploads/2019/03/2019-03-01-DE-CCME-CEC_eu-election.pdf


Europa: Weg der Versöhnung, Raum für Vielfalt
Die Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE) ermutigt zur Teilnahme an den Europawahlen im Mai 2019 und stellt ihren Mitgliedskirchen auf www.leuenberg.eu Liturgisches und Argumentationsmaterial zu diesem Thema zur Verfügung. Umgekehrt sind die europäischen evangelischen Kirchen eingeladen, Stellungnahmen und Gottesdienstmaterialien zur Veröffentlichung auf dieser Seite einzusenden.
Link: https://www.leuenberg.eu/

Fürbittengebet zu den Europawahlen
Die Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE) hat ein Fürbittgebet zu den Europawahlen in einigen Sprachen veröffentlicht:
„Such Frieden und jage ihm nach“ – diesen Auftrag, guter Gott, hast Du uns gegeben.
Wir sind dankbar für den Frieden, den Du uns schon so viele Jahre in Europa schenkst. Wir hören aber aufs Neue Deinen Auftrag und bitten Dich, Gott, um Dein Geleit, wenn wir den Frieden suchen, in unseren Familien, in unseren Gemeinden, in unseren Kirchen, in unseren Ländern, in unserer Welt.
Gib und Kraft und Mut,
•    Dass wir uns einsetzen für den Weg der Versöhnung – in Europa und darüber hinaus.
•    Dass wir einander achten und uns auch die Würde nicht absprechen, wenn wir unterschiedlicher Meinung sind.
•    Dass wir nicht müde werden in unserem Einsatz für Gerechtigkeit zwischen den Menschen.
•    Dass wir uns an der Vielfalt freuen und sich nicht als Bedrohung wahrnehmen.
•    Dass wir Dich erkennen in den Menschen, die Hilfe und Zuflucht in unseren Ländern suchen.
Wir bitten Dich heute besonders für Frauen und Männer, die sich zur Wahl stellen für die Mitarbeit im Europäischen Parlament in den nächsten fünf Jahren. Gib ihnen Weisheit und Mut, dem Frieden, dem Recht und dem Guten zu dienen.
Wir bitten Dich für diejenigen, die im Hintergrund wirken, damit sich die Lebensverhältnisse in Europa anpassen und Menschen gleiche Chancen haben. Hilf uns, am Schutz und der Fürsorge für unser gemeinsames Haus Europa mitzuwirken. Amen


Miteinander für Europa
„Miteinander für Europa“ ist eine Initiative von europaweit mehr als 300 christlichen Gemeinschaften und Bewegungen verschiedener Kirchen. Als eigenständige Gruppierungen bilden sie ein Netzwerk, das sich für gemeinsame Ziele einsetzt, wobei das je eigene Charisma zum Tragen kommt.
Link: http://www.together4europe.org/de/


Europalexikon
Das Lexikon der Bundeszentrale für Politische Bildung zur Europäischen Union bietet 600 kurze Stichwörter, 60 Tabellen, Grafiken und Schaubilder, vierfarbige Karten und aktuelle Internetlinks, Literaturhinweise sowie ausführliche biografische Notizen zu Europapolitikern und europäischen Akteuren. Alle wichtigen Begriffe zu Politik, Bildung, Wirtschaft und Recht der EU, sowie aktuell Informationen zu Europawahl.
Link: http://www.bpb.de/politik/wahlen/europawahl-2019


Das Europäische Parlament informiert
„Alles, was Sie über die Europawahl 2019 wissen müssen“ heißt die Überschrift der deutschsprachigen Informationsseite auf der Website vom Europäischen Parlament. Hier wird vielfältig und gründlich informiert.
Link: http://www.europarl.europa.eu/news/de/headlines/eu-affairs/20181122STO19860/alles-was-sie-uber-die-europawahl-2019-wissen-mussen


Diesmal wähle ich – Kampagne der EU
Mit einer eigenen App und großem Internetauftritt, der Interesse bei allen Altersgruppen wecken dürfte, informiert das Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in München über Hintergründe und Fakten zu EU.
Link: https://www.diesmalwaehleich.eu


Europa Leitbild der Landesregierung BW
Die Landesregierung hatte im vergangenen Jahr an verschiedenen Orten in einem breit angelegten Beteiligungsprozess im Land mit Bürgerinnen und Bürgern, Expertinnen und Experten sowie Interessenvertretern in verschiedenen Formaten diskutiert. Daraus entstand ein Leitbild, das jetzt online zu finden ist.
Link: https://www.justiz-bw.de/Justizministerium,Lde/Startseite/Europa/Europaleitbild+der+Landesregierung

Landeszentrale für politische Bildung BW informiert
Sehr anschaulich, vielfältig und bildend ist die Homepage der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg zu den Europawahlen.
Link: https://www.europawahl-bw.de

Genies wählen!
“ich wähle nie – DU GENIE” – Mit diesem Slogan wirbt der Landesjugendring Baden-Württemberg für eine hohe Wahlbeteiligung der jungen Menschen.
Link: https://www.ljrbw.de/genies-waehlen.html

#myeurope
Mit ihrer Aktion will der Deutsche Bundesjugendring zur Europawahl aufrufen – sie sind sich sicher: Junge Menschen ändern jetzt Europa.
Link: https://www.dbjr.de/xtra/europawahl