21.12.20

Kommt in die Tüte!

Heiligabend gemeinsam feiern und Vesperkirche in Coronazeiten

Reutlingen. Gemeinsam an einem Tisch sitzen, miteinander essen, lachen oder auch Sorgen teilen: All das ist diesen Winter nicht möglich. Leider. Die vielen Aktiven und der Diakonieverband wollen aber dennoch in Kontakt bleiben mit allen, die in der Vergangenheit gerne Heiligabend gemeinsam gefeiert haben oder zu Gast in der Vesperkirche waren. Dafür ist die Tüte ein Zeichen, mit dem was drin steckt: guten Gedanken für die Seele, etwas Schönem und etwas zum Genießen und satt werden.

Beim Überreichen der Tüte wird es zumindest eine kleine Gelegenheit geben für ein Wiedersehen und ein freundliches Wort. Die Tüten gibt es am 22. und 23.12. beim Diakonieverband in der Planie und an Heiligabend vor der Nikolaikirche.

Die Vesperkirche startet am 17.1. mit einem Gottesdienst um 10.00 Uhr in der Marienkirche. Predigen wird Prälat Dr. Christian Rose. Mehr und aktuelle Informationen gibt es auf der Homepage des Diakonieverbandes diakonie-reutlingen.de und der Vesperkirche Reutlinger-Vesperkirche.de.